Startseite | Impressum

Geschichte der Kirche in Allendorf

In Allendorf findet sich auf dem Scheidberg eine barocke Betsaal-Kirche mit Schiefer- Walmdach. An der Wetterfahne findet sich die Jahreszahl 1749. Aufgrund von alten Kapellenrechnungen von 1594 ist belegt, dass es dort bereits in dieser zeit eine Vorläufer-Kapelle gegeben haben muss. Das einzige, was aus dieser zeit erhalten ist, ist die alte Eingangstür der Kirche an der Südseite!
Im Innern der Kirche finden sich die für den Barock typischen Verzierungen: Muscheln und Schnecken zieren die Holzbänke sowie Rosetten und goldene Engelsköpfe. Ein Meisterwerk der Schnitzkunst ist die Kanzelkrone.

14.02.: Neue Bilder der Kirche von 2005 Jana Diehlmann aus Allendorf hat für den Religionsunterricht einige Details aus der Allendorfer K...

26.4.: Die Kirchen-Dachsanierung hat begonnen Die Dach- und Fassadensanierung unserer Allendorfer Kirche hat begonnen. Sofern keine Verzögerun...

24.3.: Dachsanierung der Kirche in Allendorf Am Montag, dem 5.April 2004 wird die Sanierung der Allendorfer Kirche begonnen werden. Neben de...

21.2.: Baugenehmigung Dachsanierung Allendorf Für die in den kommenden Monaten geplante Dachsanierung der Ev.Kirche in Allendorf im Bereich des...

Bilder der Allendorfer Kirche